"Die Bewohner des Kräutergartens stellen sich vor"

Unter diesem Motto hatten die Kräutergartenfreunde Hallenberg für Mittwoch, den 7. Juni 2017 ins Kräuterkümpchen eingeladen. Zwar spielte das Wetter nicht so richtig mit, aber es waren trotzdem viele Gäste gekommen um sich über Holunder, Ringelblume, Bohnenkraut, Lein, Zitronen-Melisse und Wasserdost berichten zu lassen.  Die Kräutergartenfreunde hielten Informationen bereit über die verschiedenen Pflanzenfamilien, bevorzugte Standorte der Pflanzen, Anwendungen als Heilpflanzen und natürlich über viele verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten. Von allen vorgestellten Pflanzen gab es natürlich auch kleine Kostproben. Die dazugehörenden Rezepte und viele andere Tipps und Anregungen wurden eifrig ausgetauscht. Der Kräutergarten steht zurzeit in schönster frühsommerlicher Blüte und so gab es für alle Anwesenden etwas zum Anschauen für die Sinne, etwas schmackhaftes für den Gaumen und viel  Wissenswertes über Pflanzen.