Wunderwelt der Wildkräuter- und Heilpflanzendüfte

Am 23. Juni fand eine Fortbildung bei dem Biologen Dr. Franz Killmann und Ute Bienengräber- Killmann in Ennigerloh im Münsterland statt. Acht Mitglieder des Vereins informierten sich darüber, wie aus Pflanzen mittels Wasserdampfdestillation ätherische Öle und Hydrolat (aromatisiertes Wasser) gewonnen werden. Das neu erworbene Wissen wurde nachmittags genutzt, um aus frisch gesammelten Pflanzen ätherisches Öl zu gewinnen. Außerdem konnte jeder Teilnehmer sein eigenes Parfum und ein Duschgel kreieren. Eine interessante und informative Fortbildung! Das war die einhellige Meinung der Teilnehmer.

Da nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden konnten, wird die Fortbildung am 1. September erneut durchgeführt.